Hotel Marinella - auf der Seepromenade von Marciana Marina - für einen Traumurlaub auf der Insel Elba

Marciana Marina - Insel ElbaHotel Marinella - Insel ElbaHotel Marinella - Marciana Marina

Marciana Marina, Insel Elba » die Leistungen


Marciana Marina bietet zahlreiche Dienstleistungen für den Urlauber an:

Die Strände: frisch, nicht zu überfüllt und mit sauberem Wasser, da sie auf der Nordseite der Insel liegen. Hinter Marciana liegen die "Dorf-Strände" Fenicetta und La Fenicia, letzterer im Sommer mit einer Badeanstalt und Schwimmbad für Kinder. Ein schöner Spaziergang führt zu den herrlichen Klippen della Cala und Caletta, im Westen und entlang der Küste zwischen Marciana und Procchio liegen kleine Buchten mit Sandstränden die leicht zu Fuss von der Provinzstrasse erreicht werden können. Assistenz: Marciana Marina verfügt über alle notwendigen Dienstleistungen: zwei Banken, Postamt, Apotheke, Erste Hilfe und Doktor, Informationsamt, alle Geschäfte im historischen Zentrum

Nautik: der Circolo Velico, eine der am besten organisierten Segelschulen, verfügt über 150 Bootanlegeplätze und organisiert nationale und internationale Wettbewerbe.
Zahlreiche Nebenaktivitäten wie Bootverleih und Bootunterbringung.



Internet: im alten Stadtzentrum gibt es einen Internet-Point.

Bike-Sharing: die Gemeinde von Marciana Marina hat die Miete von öffentlichen Fahrrädern organisiert. Durch eine magnetische Karte ist es möglich ein Fahrrad von einer der vier, im Dorf verteilten Stellen zu nehmen und es an einer anderem Stellplatz zurückzugeben.

Fahrzeugverleih und Taxi: in Marciana Marina können Sie Moped-Verleih und Taxis leicht finden.

Ausflüge: während des Sommers ist Marciana Marina Ausgangspunkt für Bootausflüge um die Insel Elba sowie zur Insel Capraia. Ganz besonders interessant ist der Ausflug bis Pomonte mit einem "Oberflächen-U-Boot", ein Boot mit einem Glasboden um die herrlichen Meeresgründe bewundern zu könen.
Zahlreich sind die Möglichkeiten für die Liebhaber des Trekkings. Von Marciana und Poggio gehen herrliche Pfade ab, die inmitten von jahrhunderte alten Kastanienhainen, Mittelmeermacchia, historischen Stätten und frischen Quellen, bis an die Spitze des Monte Capanne (1019 m.)und der anderen Bergspitzen führen. Während dieser Ausflüge sind atemberaubende Ausblicke über die Ganze Insel und den toskanischen Archipel zu bewundern. Von April bis Oktober kann man die Spitze des monte Capanne auch ohne Anstrengung mit einer kleinen Seilbahn erreichen.

Booking online